28.10.2018 – Buch Berlin 2018

Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen, die alljährliche Berliner Buchmesse rückt immer näher und auch wenn ich nicht persönlich dort vertreten bin, bin ich irgendwie doch da. Wie das?
Nun, meine liebe Autorenkollegin Gabriele Oscuro war so freundlich und hat mir das tolle Angebot gemacht, meine Bücher nebst ein wenig Merchandise an ihren Stand auszulegen. Ist das nicht ziemlich cool von ihr? ^^

Ich werde die Prints [allesamt Softcover; neueste Auflage] zuvor signieren und jeder, der einen Print erwirbt, bekommt Lesezeichen von DstG und DSsS, wie Post- und Autogrammkarte dazu.
Selbiges gilt für den Erwerb eines Mugs aus der Serie ›Der steinerne Garten‹, Band 1.

Alle anderen haben die Chance, die Lesezeichen und Karten ebenfalls zu ergattern, solange der Vorrat reicht.

Ich wünsche Euch eine schöne Buch Berlin 2018.

Gabriele, many thx for your help.

BB Jay xxx

Tags:
Kategorie:

16.03.2018 – Leipziger Buchmesse 2018

Die Leipziger Buchmesse ist gestern gestartet und glücklicherweise ist auch wieder ein Angebot an queeren Büchern vertreten. Neben namhaften Verlagen aus dem Genre, sind auch diverse Autoren vor Ort, die ihre Bücher dort für Euch signieren und teilweise sogar Lesungen abhalten.

Ich bin nicht dabei (mein Buch auch nicht) ich muss ja den zweiten Band schreiben  – aber da läuft eine Frau herum ^^ – eine Blonde (groß, quergestreiftes Oberteil und weinroter Rucksack) – die hat Autogrammkarten, Postkarten und Lesezeichen von mir und zudem die Mission erhalten, sie unters Volk zu mischen. Wer also vor Ort ist und diese Dinge gern sein Eigen nennen möchte, der halte die Augen offen, fragt ggf., denn das wird sich sicher herumsprechen, sofern sie eifrig verteilt. Einfach anquatschen. So groß ist die queere Buchecke ja nicht auf der Messe. Die Anzahl ist allerdings begrenzt. Thx Yvonne, dass Du das machst! 

Mein Autorenkollege Kaiden Emerald veranstaltet im Übrigen über die FB-Seite ›Polychrom‹ eine Buchmesse für Daheimgebliebene. Da werden Gewinnspiele veranstaltet, Bücher vorgestellt etc. Ja, ich würde sagen …bringt einfach Zeit zum Stöbern mit. ^^

Tags:
Kategorie:

17.10.2017 – Impressionen zur GAY BOOK FAIR 2017

 


Vorweg: Die Bilder öffnen sich via Klick in einem neuen Fenster.

Die GAY BOOK FAIR 2017 in Frankfurt a.M. welche am 14.10.2017 in den Tagen der Frankfurter Buchmesse stattgefunden hat, ist vorbei und auch wenn ich nicht selbst vor Ort gewesen sind, waren es fünf meiner Paperbacks von ›Der steinerne Garten‹ und diverse Gimmicks. Alle Bücher sind durch liebe Hände verkauft worden. Dafür möchte ich hier an dieser Stelle noch einmal meinen herzlichen Dank aussprechen und zudem den Käuferinnen gute Unterhaltung mit meinem Buch wünschen. 

Meine Bücher haben sich in der Gesellschaft namhafter Gay-Autoren + Autorinnen sicher sehr wohl gefühlt. ^^ Vertreten waren außerdem: Jona Dreyer, Steffen Marciniak/Größenwahnverlag, Butze Verlag, Maria Braig, Savannah Lichtenwald, Main Verlag, Bundesamt für magische Wesen, Ashan Delon, Kuschelgang, Chrissy Pirols, Queer Gelesen- Tanja Meurer & Juliane Seidel, Marc Weiherhof, Das Giraffenrudel mit Jacqueline L. Carlton, Lea Marie Cruse, Elisa Schwarz, Bianca Nias, Drachenhaus

Außerdem haben Lesungen stattgefunden von: Chris P. Rolls, Marc Weiherhof, Tanja Meurer & Juliane Seidel — queer gelesen, Dima von Seelenburg, Alexa Lor / Alexandra Lorenz, Steffen Marciniak und Bianca Nias.

Die Messe wurde in einem kleinen familiären Rahmen im Restaurant des  Ibis-Hotel veranstaltet und wird auch im nächsten Jahr wieder am Samstag zu den gleichen Terminen wie die FBM 2018 stattfinden. Wer jetzt Lust bekommen hat, der möge dann vorbei schauen.

Tags:
Kategorie: